Freelancer werden

So werden Sie ein gefragter Freiberufler. Werden Sie ein bester Freund eines vielbeschäftigten Kunden – Freelancer werden.

Die besten Kunden sind die vielbeschäftigten Kunden. Warum? Weil sie erfolgreich sind und genug Geld haben, um Sie zu bezahlen. Sie sind auch diejenigen, die beschäftigt genug sind, dass sie dich wirklich brauchen. Und sie sind diejenigen, die wahrscheinlich noch für Sie arbeiten.

Freelancer werden

Freelancer werden

Sie sind auch diejenigen, die am einfachsten zu behalten sind, weil Sie genau wissen, was Sie tun müssen. Um sie zu behalten. Es ist einfach, ihnen das Leben zu erleichtern und ihnen so viel Zeit wie möglich zu sparen und sie werden wiederkommen.

Es mag wie eine einfache Sache erscheinen, aber es wird einen großen Unterschied für die Kunden machen. Ich weiß es, weil ich mit Hunderten von Kunden gesprochen habe und ständig erfahren habe, wie beschäftigt sie sind.

Hier ist, was drei Kunden zu sagen hatten. Für ein besseres Verständnis, um Freelancer werden.

Die beste Freiberuflerin

Der Unterschied zwischen dem Freiberufler, den ich nie wieder anrufe und dem Freiberufler (Freelancer werden), den ich Monat für Monat anrufe, hat nichts mit Schreibfähigkeiten zu tun. Der Unterschied ist, dass der großartige Freiberufler genau das erledigt, was ich ohne Probleme tun muss. Wenn ich ihr den Job geben, ihn vergessen und wissen kann, dass alles richtig gemacht wird, geht er immer zuerst an sie.

Machen Sie es mir einfach – Freelancer werden

Ich habe vor einigen Monaten jemanden mit einer Werbekampagne beauftragt. Sie schickten mir die ganze Zeit Bilder per E-Mail. Was halten Sie davon für die Anzeige? Könnte das funktionieren? Magst du dieses? Hey, hier ist einer, den du magst.

Ich habe keine Zeit für diese ständigen Unterbrechungen. Ich bin irgendwie froh, dass sie meine Meinung wollten, aber mach es richtig. Recherchieren Sie und wählen Sie eine kleine Auswahl geeigneter aus. Dann senden Sie mir diese am Ende der Woche und bitten Sie mich, auszuwählen, welche am besten funktioniert. Das wäre ein guter (und geschäftsmäßiger) Ansatz gewesen.

Keine Zeit zu verlieren

Ich arbeite mit einigen Leuten zusammen, die zu denken scheinen, dass das Ganze Spaß und Spiel ist. Ich verstehe irgendwie, dass es für sie sein könnte. Sie sitzen zu Hause und vielleicht ist ihnen Zeit nicht wertvoll. Aber es geht mich an.

Ich habe keine Zeit für lange Anrufe. Und ich habe auch keine Zeit, lange und detaillierte E-Mails zu lesen. Kurzum, ich habe definitiv keine Zeit, lange E-Mails zu lesen, in denen Sie beschreiben, wie Sie sich dem Projekt näherten und warum Sie es gerne abgeschlossen haben. Wenn es nicht zum Thema gehört, muss ich es nicht hören. Und wenn es um ein Thema geht, ist es immer noch am besten, es kurz und auf den Punkt zu bringen.

Machen Sie es Ihren Kunden einfach

Es ist einfach, einem Kunden das Leben zu erleichtern. Alles, was Sie tun müssen, ist sich daran zu erinnern, dass der Kunde jedes Mal beschäftigt ist, wenn Sie ihn kontaktieren, und darüber nachzudenken, wie Sie es ihm leichter machen können. Hier ist ein gutes Beispiel für einen Freiberufler (Freelancer werden), der gebeten wurde, eine kurze Übersicht über den Blickwinkel und den Inhalt des Artikels zu senden.

Erstes Beispiel für einen Brief an den Kunden

Nach vielen Überlegungen und Nachforschungen habe ich beschlossen, dass sich der Blickwinkel des Artikels auf effektive Methoden zum Handel mit Aktien mit kleinem Budget konzentrieren wird. Ich habe vor, drei Hauptthemen zu behandeln. Dies sind neue Floats, kostengünstige Aktien und Möglichkeiten zur Reduzierung (Handelskosten).

Zweites Beispiel für einen Kundenbrief. Mit einem kleinem Budget.

Inhalt (Freelancer werden):

  • Neue Wagen
  • Low-Cost-Aktien
  • Reduzierung der Handelskosten

Beide Beispiele haben dieselbe Bedeutung. Das Beispiel mit Überschriften und Aufzählungszeichen ist jedoch viel einfacher zu lesen. Der vielbeschäftigte Kunde kann mit nur einem Blick genau lernen, was er wissen muss. Es sieht auch professioneller und organisierter aus und schafft so einen besseren Eindruck von Ihnen.

Und als letzter zusätzlicher Bonus ist der einfachste Weg für den Kunden auch der einfachste und schnellste Weg für Sie. Sie gewinnen also ein wenig mehr Zeit und möglicherweise einen langfristigen Kunden. Durch Freelancer werden.

Ein letzter Tipp und Freelancer werden

Denken Sie daran, dass Kunden, die gehetzt zu sein scheinen, dies wahrscheinlich sind. Wenn Kunden gestresst erscheinen, sind sie es wahrscheinlich. Betrachten Sie es nicht als eine schlechte Sache, sondern als eine großartige Gelegenheit.

Wenn Sie einer der Menschen sein können, die das Leben leichter machen und etwas Stress abbauen, haben Sie einen Kunden, der Sie wahrscheinlich gut und häufig bezahlt. Und genau das braucht ein erfolgreicher Freiberufler, um erfolgreich zu sein.

Weiterlesen Freelancer werden

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten